Login

Januar: Vollgas im 1. Bauabschnitt an der Büssingstraße nach einigen Verzögerungen. Der Baufortschritt wird hier dokumentiert.

Februar: Die GESA hat ein neues Schulleitungsmitglied - Herr Buning kommt als Abteilungsleiter für die zukünftigen Klassen 8 bis 10 in die Schulleitung. Seine Funktion als Ganztagskoordinator erfüllt er noch so lange, bis die Stelle neu besetzt worden ist.

Februar: Erneut haben sich 116 Schülerinnen und Schüler für den kommenden 5. Jahrgang angemeldet. Im Schuljahr 2018/19 wird es also mit 4 weiteren Klassen weitergehen.

März: Die neuen Lehrküchen wurden in Anwesenheit des Bürgermeisters, Herrn Bernsmann, offiziell übergeben. Ein Ende des 1. Bauabschnittes ist nun abzusehen.

Mai: Nach einigen Irrungen und Wirrungen zieht die gesamte GESA-Verwaltung in den neuen Trakt an der Büssingstraße. Auch die 10 neuen Klassenräume mit modernen Whiteboards werden in Betrieb genommen.

Juli: Haupt - und Realschule sind ausgelaufen, ab sofort gibt es in Rhede nur noch die Gesamtschule.

September: Mit inzwischen 730 Schülerinnen und Schülern geht die GESA in ihr sechstes Jahr. Aufgrund der fortschreitenden Bauarbeiten sind etliche Teile im Gebäude gesperrt, z.B. die gesamte Aula und die Mensa im 1. OG. Gegessen wird in diesem Schuljahr in der bisherigen 'Realschulhalle' an der Kolpingstraße.

Dezember: Beim ersten Adventsbasar, der komplett von der GESA organisiert wird, kommt ein Gewinn von über 12.000.-€ zustande. Dieser wird an CHILD CARE AFRIKA (Togo), Ewaldi Children Education Fund (Uganda) und die eigene SV weitergegeben.

Kontakt:

Gesamtschule Rhede, Büssingstraße 14, 46414 Rhede

Tel.: 02872/92670  Fax: 02872/926732

E-Mail: sekretariat@gesa-rhede.de