Login

b_120_90_16777215_00_images_sportklasse@gesa.jpgDie GESA Rhede hat ab dem Schuljahr 2020/21 für sportliche Kinder ein ganz besonderes Angebot: Die GESA-Sportklasse!

Vom 5. bis zum 7. Jahrgang haben die Schülerinnen und Schüler jeweils zwei Schulstunden zusätzlichen Sportunterricht. Darüber hinaus beteiligt sich die Sportklasse im Laufe ihrer Schulzeit an vielfältigen Wettbewerben wie City-Lauf oder die ‚Jugend trainiert für Olympia‘-Wettkämpfe. Auch Wandertage und Klassenfahrten sollen einen sportbetonten Charakter bekommen.

Für die Aufnahme in die Sportklasse gelten gewisse Voraussetzungen, beispielsweise mindestens eine 2 auf dem Zeugnis und auf jeden Fall das Schwimmabzeichen Bronze. In einem Sporteingangstest wird die Fitness der Kinder noch einmal speziell überprüft. Die GESA wird dabei vom Diplom-Sportlehrer Jürgen Palm (LAZ) unterstützt, der Teile des zusätzlichen Unterrichts leiten wird. Alle Schülerinnen und Schüler haben natürlich auch unabhängig von der Klasseneinteilung weiterhin die Möglichkeit, an den diversen zusätzlichen Sportangeboten wie Skifreizeit, Tanzen, Segelschein, Sporthelfer- und Fußballtrainerausbildung, Völkerballturniere, Leichtathletik-Wettkämpfe und die zahlreichen Fußballturniere teilzunehmen. Alles Wissenswerte zur neuen Sportklasse und allgemein zur GESA können die Erziehungsberechtigten des aktuellen 4. Jahrgangs auf dem Infoabend am Montag, den 18.11.19 um 19.00 Uhr in der Oberstufenlounge (Kolpingstraße) erfahren.

Kontakt:

Gesamtschule Rhede, Büssingstraße 14, 46414 Rhede

Tel.: 02872/92670  Fax: 02872/926732

E-Mail: sekretariat@gesa-rhede.de